Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Kognitive und normative Voraussetzungen der Rekonstruktion betrieblicher Sozialbeziehungen

Cognitive and normative conditions of the reconstruction of in-company social relations
[Zeitschriftenartikel]

Meinerz, Klaus-Peter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-346377

Weitere Angaben:
Abstract "Die Durchsicht einschlägiger Forschungsergebnisse zu Einstellungen und Orientierungen von Managern aus den neuen Bundesländern kommt zu einem auffallend eindeutigen Ergebnis: Die ostdeutschen Führungskräfte verfügten im Vergleich zu ihren westdeutschen Kollegen über eine weniger stark ausgeprägte Erfolgsund Wettbewerbsorientierung und neigten eher zu risikovermeidendem und konventionalistischem Handeln. Gleichzeitig wird ihnen attestiert, 'lernbereit' und 'intrinsisch motiviert' zu sein. Die Mehrheit der Führungskräfte ostdeutscher Herkunft präferiere darüber hinaus ein Führungsverständnis, das sich durch autoritär-paternalistische, kontroll- und anweisungszentrierte Beziehungen gegenüber Mindermächtigen auszeichne. Hinzu komme eine ausgeprägte Orientierung an tiefgestaffelten Hierarchien und an einer Entscheidungszentralisation. Derartige Untersuchungen handeln aber immer nur von 'isolierten Akteuren'. Dem Mangel an betriebsspezifischen Analysen soll mit Hilfe erster Ergebnisse eines 1994 bis 1997 an der Friedrich-Schiller Universität Jena durchgeführten Forschungsprojektes zum Management ostdeutscher Industriebetriebe begegnet werden." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter executive; work habits; value-orientation; New Federal States; Federal Republic of Germany
Klassifikation Arbeitsmarktforschung
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1997
Seitenangabe S. 291-316
Zeitschriftentitel Industrielle Beziehungen : Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management, 4 (1997) 4
ISSN 0943-2779
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top