Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


'Wiener Neustadt im Industriezeitalter' : eine Datenbank zur Sozialgeschichte einer österreichischen Industrieregion im 19. Jahrhundert

'Wiener Neustadt during the industrial age' : a database relating to the social history of an industrial region in Austria during the 19th century
[Zeitschriftenartikel]

Sprengnagel, Gerald

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-34579

Weitere Angaben:
Abstract 'Das Milieu einer 'proletarischen Provinz' prägt weit über die Konstituierungsphase hinaus das soziale Profil und den Habitus weiter Teile der österreichischen Arbeiterschaft, in der vorliegenden Studie ist als Beispiel Wiener Neustadt, das Wirtschafts- und Verwaltungszentrum des Wiener Beckens, gewählt. Wirtschaftshistoriker haben verschiedentlich die Bedeutung der Klein- und Mittelstädte für den weiteren Verlauf der Industrialisierung in der Habsburgermonarchie hervorgehoben. Der sozial-räumliche Ausgangspunkt des Forschungsprojekts 'Fabrikarbeiter in der Provinz 1800-1914' liegt darum genau hier. Es ist eingebettet in die gegenwärtigen Bemühungen um eine sozialgeschichtliche Analyse der Prozesse von Klassenbildung. Dazu gehört auch eine 'mikroanalytische' Zugangsweise, also der Versuch, die Konstituierung der Arbeiterklasse vor allem an kleinräumigen, lokalen und regionalen Beispielen zu verfolgen. Dabei geht es auch um die detaillierte Nachzeichnung der unterschiedlichen soziokulturellen Milieus und Praktiken, um die 'Verfolgung' einzelner sozialer Gruppen und Individuen auf ihrem langen Marsch in die Klasse im Sinne einer 'history from the bottom up'. ' (prn)

'In the recent years labour history has increasingly dealt with the formation of labour as a class. In doing so it concentrated first and foremost on the structural elements and processes of class constitution. Beyond that, however, new approaches are concerned with a systematical reconstruction of social 'milieus' and practices of different groups and individuals on their 'long marches' into a class. The convergences and contradictions of social class and cultural expressions are mainly referred to an Austrian research-project entitled 'Labouring Men in a Provincial Setting 1800-1914'. The article presents a database of mass sources for the 19th century industrial town of Wiener Neustadt (Lower Austria). By the means of nominative record linkage a meta source of household-cycles and individual biographies was constructed out of three consecutive census lists. The meta source thus elaborated constitutes a sort of machine readable socio-biography of the urban population, which offers statistical analysis of social structure as well as heuristic interpretation of individual and collective life-histories and social networks.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter data bank; historical development; historical social research; industrial region; Austria; personal data; census; nineteenth century
Klassifikation Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1987
Seitenangabe S. 3-27
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 12 (1987) 1
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top