Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Ins Netz gegangen : Industrielle Beziehungen im Netzwerk-Konzern am Beispiel der Hoechst AG

Gone into an network : industrial relations in the networked group, using Hoeschst AG as an example
[Zeitschriftenartikel]

Becker, Steffen; Menz, Wolfgang; Sablowski, Thomas

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-344812

Weitere Angaben:
Abstract "Die Hoechst AG befindet sich seit einigen Jahren in einem tiefgreifenden Reorganisationsprozess, der sich insgesamt als ein Paradebeispiel für die Herausbildung eines 'Netzwerk-Konzerns' begreifen lässt. Diese neuartige Organisationsform vormals divisional und hierarchisch organisierter Großunternehmen impliziert auf verschiedenen Ebenen die Durchsetzung komplex-reziproker Kooperations- und Konkurrenzbeziehungen sowie ihre Verbindung mit der strategischen Steuerung und Kontrolle durch ein fokales Unternehmen. Dabei kommt es zu einer Vervielfältigung der organisationsinternen Interessenkonflikte und zu gegenläufigen Bewegungen von Dezentralisierung und Rezentralisierung. Die netzwerkförmige Reorganisation geht mit einer neuen Form der Lohn- Leistungspolitik des Managements einher und führt zu gravierenden Veränderungen der Bedingungen betrieblicher Interessenvertretung. Dies wird anhand eines neuen Entgeltsystems und der Interessenvertretung am Standort Frankfurt dargelegt." (Autorenreferat)

"Several years ago the Hoechst AG began a far-reaching reorganisation which provides an example of the formation of a 'network organisation'. This new organisational form of a giant corporation formerly organised on divisional and hierarchical lines implies the development of complex and reciprocal relations of co-operation and competition as well as their connection with the strategic management and control by a core firm. The consequences are increasing conflicts of interest within the organisation and conflicting movements of decentralisation and recentralisation. Its reorganisation as a network has been accompanied by a new managerial wage policy which deeply modifies the workers' situation and the representation of their interests. An analysis of the new wage system and worker representation at the Frankfurt site of the Hoechst AG illustrates this." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter enterprise; trust; large-scale enterprise; type of organization; reorganization; network; representation of interests; wage policy; achievement; wage; hierarchy; industrial relations
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen; Personalwesen; Organisationssoziologie, Militärsoziologie
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Seitenangabe S. 9-34
Zeitschriftentitel Industrielle Beziehungen : Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management, 6 (1999) 1
ISSN 0943-2779
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top