Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Entwicklung kollektiver Verhandlungen in Großbritannien : ein historischer Überblick

The development of collective bargaining in Great Britain : a historical overview
[Zeitschriftenartikel]

Zagelmeyer, Stefan

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-344569

Weitere Angaben:
Abstract "Im Laufe des 20. Jahrhunderts waren die Kollektiverhandlungsstrukturen in Großbritannien einem beträchtlichen Wandel unterworfen. Während die Bedeutung kollektiver Verhandlungen - gemessen am Deckungsgrad der abhängig beschäftigten Arbeitnehmer - bis Ende der 70er Jahre zugenommen hat, ist seit 1980 die Bedeutung kollektiver Governance-Strukturen drastisch zurückgegangen. Dies ist verbunden mit dem Übergang von kollektiven zu individuellen Regelungsmechanismen für die Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehungen. Dieser Beitrag stellt zunächst kurz das Britische System industrieller Beziehungen vor und liefert einen Überblick über die Entwicklung der Kollektiverhandlungen zwischen 1895 und 1998. Es folgt eine Diskussion von sieben Perioden ihrer Geschichte zwischen 1780 bis 2000. Schließlich wird dargelegt, dass die Entstehung und Entwicklung kollektiver Verhandlungen in Großbritannien eng mit der staatlichen Politik sowie der Entwicklung der Gewerkschaftsbewegung und der Arbeitgeberverbände verbunden ist." (Autorenreferat)

"During the twentieth century, collective bargaining structures have undergone a process of considerable change in Britain. While whereas collective bargaining - measured in terms of coverage of employees - had increased in importance until the mid-1970s, the following period following saw a marked decline in collective governance structures. This is associated with the shift from collective to individual regulation of the employment relationship. The article first introduces British industrial relations and outlines the evolution of collective bargaining between 1895 and 1998. It continues with a discussion of seven periods of collective bargaining history from 1780 to 2000. This article finally shows that the emergence and evolution of governance structures in Britain are closely related to public policy as well as the emergence and evolution of trade unions and employers' associations." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter collective bargaining; Great Britain; historical development; nineteenth century; twentieth century; industrial relations; industrywide collective bargaining agreement; decentralization; incomes policy
Klassifikation Sozialgeschichte, historische Sozialforschung; Wirtschaftssoziologie; Einkommenspolitik, Lohnpolitik, Tarifpolitik, Vermögenspolitik; Arbeitswelt
Methode historisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2003
Seitenangabe S. 118-145
Zeitschriftentitel Industrielle Beziehungen : Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management, 10 (2003) 1
ISSN 0943-2779
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top