Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Continuity and change in German social structure : Germany: an enigma?

Kontinuität und Wandel in der deutschen Sozialstruktur
[Zeitschriftenartikel]

Scheuch, Erwin K.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-34413

Weitere Angaben:
Abstract Der erste Teil des Aufsatzes unter dem Titel 'Deutschland: Ein Rätsel?' befaßt sich mit den Stereotypen, die über Deutschland und die Deutschen in Westeuropa und den USA vorherrschen, und vertritt die Ansicht, daß die politische Geschichte Deutschlands nicht als Ausdruck eines einheitlichen Sozialsystems interpretiert werden kann. Die Bedeutung der sozialen Schichtung im Laufe der deutschen Geschichte und deren Kompatibilität zu politischen Zielen wird dargestellt. Im zweiten Teil 'Eliten in Westdeutschland' wird der soziale Wandel innerhalb der Eliten Deutschlands beschrieben. Während früher Militär und Aristokratie die Elite bestimmten, sind es heute vor allem Geschäftsleute und Manager. Die Charakteristiken der Mitglieder der heutigen Eliten, ihre Rekrutierungs- und Sozialisationsmechanismen werden dargestellt. (psz)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; German; Germany; elite; social stratum; social change; social structure; stereotype
Klassifikation Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 1988
Seitenangabe S. 31-121
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 13 (1988) 2
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top