Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Review Essay: Verstehen in professionalen Interaktionen

Review essay: Understanding in professional interactions
Ensayo: El entendimiento en interacciones profesionales
[Rezension]

Schützeichel, Rainer

Rezensiertes Werk: Deppermann, Arnulf; Reitemeier, Ulrich; Schmitt, Reinhold; Spranz-Fogasy, Thomas: Verstehen in professionellen Handlungsfeldern. Studien zur deutschen Sprache, Bd. 52. Tübingen: Narr, 2010. 978-3-8233-6519-8
fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs1203142

Weitere Angaben:
Abstract "Professionelle Beziehungen sind Arbeitskooperationen, in denen Vertreterinnen und Vertreter von Professionen die Handlungs- und Lebensprobleme von 'Laien' bearbeiten. In solchen Beziehungen spielt eine adäquate Verständigung zwischen den ProfessionsvertreterInnen und den Laien eine bedeutende Rolle für die Bearbeitung dieser Probleme. Entsprechend kommt auch dem 'Verstehen' und der interaktionalen Dokumentation des Verstehens eine herausgehobene Position zu. Mit solchen Verstehensdokumentationen befassen sich die Autoren des hier zu besprechenden Bandes über 'Verstehen in professionellen Handlungsfeldern'. Sie untersuchen im Bereich der ÄrztInnen-PatientInnen-Kommunikation, der Beratungskommunikation und in organisationsförmigen Kooperationen in einem Filmset, mit welchen funktionalen Anforderungen Verstehensdokumentationen konfrontiert sind und welche Formen eingesetzt werden. Die konversationsanalytisch orientierten und ethnografisch komplementierten Studien machen auf die Notwendigkeit aufmerksam, die interaktionale Ebene in ihren sozialstrukturellen Kontexten zu untersuchen und deshalb gesprächslinguistische und soziologische Forschung miteinander zu verbinden. Die Ergebnisse sind deshalb nicht nur in linguistischer, sondern auch in soziologischer Hinsicht bedeutsam." (Autorenreferat)

"'Professions' are work collaborations in which representatives of certain vocations address the life problems of 'laypersons.' In such relationships, adequate communication between representatives of the profession and laypersons is crucial in addressing their individual problems. Accordingly, 'understanding,' as well as interactional documentation of this understanding, is of considerable importance. The authors of the present volume, 'Understanding in Professional Spheres of Activity,' address the documentation of this understanding in certain professional spheres. They examine the requirements for the documentation of such understanding and the forms of documentation used in the fields of doctor-patient communication, counseling communication, and organizational collaboration on a movie set. Conversation analytic as well as ethnographically complemented studies draw further attention to an examination of the interactional level in its socio-structural context, and to that end the study employs a combination of conversational linguistics and sociological research. This contribution is therefore important not only in terms of linguistics but also sociologically." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter conversation analysis; understanding; language; communication; physician-patient relationship; interaction; social structure
Klassifikation Kommunikationssoziologie, Sprachsoziologie, Soziolinguistik
Freie Schlagwörter Konversations­analyse; Profes­sio­nen; profes­sionelle Hand­lungs­felder; Verstehens­dokumentationen
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2012
Seitenangabe 15 S.
Zeitschriftentitel Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 13 (2012) 3
ISSN 1438-5627
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top