Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Auswertung von Videoaufnahmen mit Hilfe der Qualitativen Inhaltsanalyse - ein Beispiel aus der Unterrichtsforschung

[Zeitschriftenartikel]

Mayring, Philipp; Gläser-Zikuda, Michaela; Ziegelbauer, Sascha

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-3414

Weitere Angaben:
Abstract In einer interdisziplinären Arbeitsgruppe aus Fachdidaktiker/innen, Pädagog/innen und Psycholog/innen wird an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg seit einigen Jahren der Einfluss emotionaler Faktoren auf schulische Lernprozesse untersucht. Emotionen gelten als ein bedeutsamer Faktor der Qualität von Lehr- und Lernprozessen. Die Erfassung von Emotionen bei Schüler/innen erweist sich dabei aber als recht schwierig. Im Zentrum der Untersuchungen standen zunächst Fragebögen zum Allgemeinen Wohlbefinden, zur Schulzufriedenheit und zum konkreten emotionalen Erleben in einzelnen Unterrichtsstunden. Auch Interviews mit einzelnen Schüler/innen über ihre emotionale Befindlichkeit beim Lernen wurden durchgeführt.
Thesaurusschlagwörter video; content analysis; psychological factors; qualitative method; emotionality; teaching research
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften; Allgemeine Psychologie
Methode empirisch; Methodenentwicklung
Freie Schlagwörter qualitative Inhaltsanalyse; Videoanalyse
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2005
Seitenangabe 17 S.
Zeitschriftentitel MedienPädagogik (2005) 9
Status Postprint; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top