Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Looking for children's experiences in movement : the role of the body in "videographic participation"

Kindliche Bewegungserfahrungen : die Bedeutung des Körpers in der "partizipativen Videografie"
Experiencias infantiles en movimiento : el rol del cuerpo en la "participación videográfica"
[Zeitschriftenartikel]

Svendler Nielsen, Charlotte

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs1203185

Weitere Angaben:
Abstract "In diesem Beitrag soll gezeigt werden, wie Videografie und ein phänomenologischer Forschungsansatz (Gendlin 1997; Todres 2007; Sheets-Johnstone 1999; van Manen 1990) kombiniert werden (können), um Bewegungslernen im Tanz- und Bewegungsunterricht von Schulkindern zu untersuchen: Im Rahmen einer einjährigen Feldstudie in einer Schule in Kopenhagen wurden eine Videokamera und körperliche Interventionen der Forscherin genutzt, um mehr über das Ausdrucksverhalten und die Bewegungen von Kindern zu verstehen. Die 'partizipative Videografie' wurde in diesem Zusammenhang als ein Verfahren entwickelt, um Zugang zu kindlichen Körpererfahrungen zu gewinnen." (Autorenreferat)

"The focus of this article is to give insights into how videography and phenomenological philosophy and methods (Gendlin, 1997; Todres, 2007; Sheets-Johnstone, 1999; van Manen, 1990) are used in combination to explore how embodied learning as a phenomenon can be understood in dance and movement education. A field study carried out with a second grade class in a school in Copenhagen during a year is used as an example of how these methodological inspirations are combined with the purpose of exploring how a video camera and the researcher's embodied involvement can be used to get close to children's bodily expressions and experiences in movement. 'Videographic participation' as a method has been developed to help solve the challenge of getting close to and communicating children's embodied experiences." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter method; methodological research; research approach; video; qualitative method; dance; motor function; schoolchild; body; self awareness; child
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften; Freizeitforschung, Freizeitsoziologie
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2012
Seitenangabe 17 S.
Zeitschriftentitel Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 13 (2012) 3
Heftthema Kulturanalyse und Tiefenhermeneutik - zur psychosozialen Analyse von Alltagskultur, Interaktion und Lernen / Cultural analysis and in-depth hermeneutics - psycho-societal analysis of everyday life culture, interaction and learning
ISSN 1438-5627
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top