Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Civil inattention in public places : normalising unusual events through mobile and embodied practices

Unaufmerksamkeit auf öffentlichen Plätzen : Praktiken zum Normalisieren ungewöhnlicher Ereignisse
Desatención civil en lugares públicos : normalizando eventos inusuales a través de prácticas corpóreas y móviles
[Zeitschriftenartikel]

Haddington, Pentti; Frogell, Sami; Grubert, Anna; Huhta, Heidi; Jussila, Pauli; Kinnunen, Juha; Korpela, Antti; Lehto, Minna; Marin, Anna; Mäenpää, Juho; Mäkivuoti, Lasse; Raappana, Henna; Raman, Joonas; Saarela, Jaakko; Seppänen, Annariina; Suhonen, Ilkka; Vanhatapio, Johanna; Vesisenaho, Lasse

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs120375

Weitere Angaben:
Abstract "Dieser Beitrag behandelt eine Studie, in der im Anschluss an Goffman untersucht wurde, wie Fußgänger/ innen mit ungewöhnlichen Ereignissen auf öffentlichen Plätzen umgehen. Im Zentrum stehen die Verhaltensweisen von Vorübergehenden während eines Smartmobs, bei dem eine Personengruppe in einer dicht bevölkerten Passage für vier Minuten 'eingefroren' war. Als Datenmaterial wurden Audio- und Videoaufzeichnungen genutzt. Im Verlauf der Analyse konnten spezifische Praktiken und Bewegungsmuster identifiziert werden, die die Vorübergehenden nutzten, um das Ereignis zu 'normalisieren'. Hierzu gehörten unterschiedliche Körperhaltungen und Laufwege, um sich durch die Gruppe hindurch oder um sie herum zu bewegen. Die Ergebnisse werden durch Abbildungen veranschaulicht." (Autorenreferat)

"This article builds on Goffman's work to study how pedestrians display their orientation to unusual events in public places. It focuses on the mobile and embodied conduct of those passing a smartmob event in which a performing group 'froze' in a busy transit hub for four minutes. The data comprise audio-video recordings of the event. The authors identify and analyze routinized mobile and embodied practices by which passers-by 'normalize' the unusual event. These include different organizations of body behavior and the ways in which passers-by walk around and between the performers as individuals and groups. The findings are supported with illustrations." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter group; behavior; social factors; social norm; social environment; social perception; social system; social behavior
Klassifikation Sozialpsychologie
Methode empirisch
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2012
Seitenangabe 27 S.
Zeitschriftentitel Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 13 (2012) 3
Heftthema Kulturanalyse und Tiefenhermeneutik - zur psychosozialen Analyse von Alltagskultur, Interaktion und Lernen / Cultural analysis and in-depth hermeneutics - psycho-societal analysis of everyday life culture, interaction and learning
ISSN 1438-5627
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top