Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Handlungsempfehlungen des ARL-Arbeitskreises "Räumliche Auswirkungen des demographischen Wandels"

Recommendations for action from the ARL Working Group on the “Spatial Effects of Demographic Change”
[Sammelwerksbeitrag]

Gans, Paul; Schmitz-Veltin, Ansgar

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-339020

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Akademie für Raumforschung und Landesplanung - Leibniz-Forum für Raumwissenschaften
Abstract Die demographischen und gesellschaftlichen Umbrüche sind äußerst komplex. Sie bestimmen alle Lebensbereiche der Individuen und alle Handlungsbereiche der Gebietskörperschaften, unabhängig davon, auf welcher regionalen Ebene sie sich befinden. In den kommenden Jahren und Jahrzehnten werden die Kommunen und Regierungen auf Landes- und Bundesebene nicht darum herumkommen, sich mit dem Thema des demographischen Wandels auseinander zu setzen. Die Berücksichtigung der sich aus dem demographischen Wandel ableitenden Konsequenzen in der Landes-, Regional- und Stadtplanung ist wesentlich für die nachhaltige und zukunftsweisende Entwicklung. Der Beitrag fasst die wichtigsten Ergebnisse zusammen und gibt Orientierungshilfen für den Umgang mit der demographischen Entwicklung in unterschiedlichen Raumkategorien.

The demographic and social upheavals currently taking place are extremely complex. They impact on every aspect of the life of individual members of society, as well as on every area of responsibility of territorial authorities – from local all the way to national. Over the coming years and decades, neither local authorities nor the federal and state governments will be able to avoid grappling with the issue of demographic change. As far as state-level, regional and urban planning are concerned, taking account of the consequences of demographic change is key to securing forward-looking and sustainable development in the future. This article brings together the most important findings of the Working Group and is intended to serve as an orientation for dealing with developments in demographics within the various spatial categories.
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; population development; demographic factors; regional authority; social change; regional planning; urban planning; development planning; sustainable development; state planning; regional difference; public budget; regional policy; regional development
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung; Bevölkerung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Demographische Trends in Deutschland : Folgen für Städte und Regionen
Herausgeber Gans, Paul; Schmitz-Veltin, Ansgar
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Erscheinungsort Hannover
Seitenangabe S. 355-366
Schriftenreihe Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL, 226
ISSN 0935-0780
ISBN 978-3-88838-055-6
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top