Mehr von Weber, Gerlind

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Sicherung der Grundversorgung mit Gütern und kommerziellen Diensten vor dem Hintergrund des demographischen Wandels in Österreich

Safeguarding the basic supply of goods and commercial services against the background of demographic change in Austria
[Sammelwerksbeitrag]

Weber, Gerlind

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-337843

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Akademie für Raumforschung und Landesplanung - Leibniz-Forum für Raumwissenschaften
Abstract Die Grundversorgung im ländlichen Raum unterliegt einer Vielzahl demographischer und nicht-demographischer Einflüsse. In den vergangenen Jahrzehnten hat der Strukturwandel, dem die privaten Anbieter von Waren und Dienstleistungen unterliegen, zu einer zunehmenden Gefährdung der flächendeckenden Grundversorgung in immer größeren Gebieten geführt. Der Beitrag untersucht, wie demographischer Wandel und Strukturwandel der kommerziellen Nahversorger in ihrer Zusammenschau die „Defiziträume der Grundversorgung“ konstituieren und welche Maßnahmen gegen diesen um sich greifenden gebietsweisen Rückzug der Grundversorgung gesetzt werden können. Am Beispiel Österreichs und einer detailliert untersuchten österreichischen Kleinregion werden die aktuelle Entwicklung, die daraus resultierenden Probleme und Lösungsansätze aufgezeigt und diskutiert.

Maintaining the basic supply of goods and services in rural areas is subject to a host of demographic and non-demographic influences. Over the last few decades, the structural change affecting private-sector providers of goods and services has increasingly jeopardised basic blanket provision over increasingly large sections of the country. This article examines the way in which the demographic and structural changes affecting local providers of commercial services combine to create “deserts of basic provision”; it goes on to discuss measures suitable for combating the increasingly widespread retreat of basic provision from entire areas. Taking the situation in Austria as an example, and including a detailed analysis of one small region, the author outlines and discusses current developments, the problems these entail, and possible solutions.
Thesaurusschlagwörter Austria; population development; basic supply; rural area; structural change; buying behavior; supply
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung; Bevölkerung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Demographische Trends in Deutschland : Folgen für Städte und Regionen
Herausgeber Gans, Paul; Schmitz-Veltin, Ansgar
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Verlag Verl. d. ARL
Erscheinungsort Hannover
Seitenangabe S. 242-262
Schriftenreihe Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL, 226
ISSN 0935-0780
ISBN 978-3-88838-055-6
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top