Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Repräsentative Analyse der Lebenslagen einkommensstarker Haushalte

Representative analysis of the living arrangements of households with a high income
[Abschlussbericht]

Schupp, Jürgen; Gramlich, Tobias; Isengard, Bettina; Pischner, Rainer; Wagner, Gert G.; Rosenbladt, Bernhard von

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-335673

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)
Abstract Die Studie von 2002 liefert eine Expertise für die Armuts- und Reichtumsberichterstattung der Bundesregierung auf Basis einer repräsentativen Erhebung einkommensstarker Haushalte. Die Datenbasis zur Analyse der Lebenslage, der Einkommen und der Vermögensbildung von Haushalten im oberen Einkommensbereich umfasst eine Zufallstichprobe von 1.224 Haushalten mit 2.671 Befragungspersonen, die über ein Haushaltsnettoeinkommen von 3.835 EUR und mehr verfügen, bzw. 505 Haushalte mit 1.130 Personen mit einem Haushaltsnettoeinkommen von 5.113 EUR und mehr. Die telefonische Befragung der einkommensstarken Haushalte wurde im Rahmen der SOEP-Befragung des Jahres 2002 durchgeführt. Die empirischen Ergebnisse zu den Lebenslagen gliedern sich in folgende Aspekte: (1) Struktur und Lebenslage von Hocheinkommensbeziehern, (2) subjektive Indikatoren, (3) Hocheinkommen und Gesundheit, (4) die individuelle Vermögensbilanz von Hocheinkommensbeziehern, (5) Spezifika einkommensstarker Haushalte, (6) Verteilung des Vermögens auf die Gruppen nach Hausnettoeinkommen sowie (7) Hocheinkommensbezieherhaushalte in der äquivalenzgewichteten Perspektive. (ICG2)
Thesaurusschlagwörter household income; income; family; affluence; assets; capital formation; life situation; socioeconomic position; socioeconomic factors; health; satisfaction; standard of living; income distribution; SOEP; Federal Republic of Germany
Klassifikation Wirtschaftssoziologie
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2003
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe V, 155 S.
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top