Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Virtuelle Vergemeinschaftung Jugendlicher : ein Literaturbericht zur Szenenforschung der Projektgruppe "Jugendszenen im Internet"

Virtual collectivization of youth : a literature survey on youth subculture research
[Zeitschriftenartikel]

Leichner, Annika; Steiger, Susanne

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-335099

Weitere Angaben:
Abstract "Welchen Einfluss nimmt das Internet auf die Kommunikation, Verbreitung und Generierung von Jugendszenen? Erkenntnisse der Szenenforschung zu dieser Frage stehen im Mittelpunkt des vorliegenden Literaturberichts. Jugendszenen werden als kommunikative und interaktive Netzwerke verstanden, deren Existenz auf gemeinsamen Interessen ihrer Mitglieder basiert. Das Internet hat sich zweifelsohne zu einem zentralen Kommunikationsraum dieser Gesinnungsgemeinschaften entwickelt. Sie nutzen das Netz zunehmend als Kommunikationsmedium, Präsentationsplattform, Verbreitungsweg und Partizipationsforum. Erste wissenschaftliche Studien deuten darauf hin, dass das Internet auch Potential in sich trägt, Raum für virtuelle Vergemeinschaftung zu bieten und originäre Online-Szenen zu generieren. Der folgende Beitrag führt in die Thematik der Szenenforschung ein und zeigt Probleme wie Potentiale der Selbstrepräsentation von Szenen im Internet auf." (Autorenreferat)

"This article examines the research findings on the question of how the Internet influences the communication, diffusion and generation of youth subcultures, which are defined as communicative and interactive networks based on the shared interests of their members. Without a doubt, the Internet has emerged as a central communication space for youth subcultures and is increasingly used as a medium of communication, self-presentation, diffusion and participation. According to leadoff studies, there is evidence to suggest that the Internet potentially provides space for virtual collectivization and may generate youth subcultures whose existence is limited to the internet. The following article provides an introduction to youth subculture research and highlights problems as well as potentials of self-representation of youth subcultures online." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter adolescent; youth culture; Internet; virtual community; online media; communication; self-presentation; individualization; network; identity; example; interpersonal communication; influence
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; interaktive, elektronische Medien; interpersonelle Kommunikation
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2009
Seitenangabe S. 513-524
Zeitschriftentitel Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 4 (2009) 4
ISSN 1862-5002
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top