Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Dauer von Armut und kindliche Entwicklung : explorative Analysen mit dem DJI-Kinderpanel

Duration of poverty and children's development : explorative analysis of the DJI-panel on children
[Zeitschriftenartikel]

Alt, Christian; Lange, Andreas

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-335070

Weitere Angaben:
Abstract "Vor dem Hintergrund der Reaktualisierung der Frage nach den ungleichen Kindheiten im Rahmen von bildungsökonomischen Überlegungen untersucht der Beitrag Konsequenzen unterschiedlich lang andauernder Armut. Die explorativen Analysen hierzu erfolgen mit Daten des DJI-Kinderpanels. Eine erste Runde der Ergebnisdarstellung fokussiert auf ausgewählte bildungsrelevante Variablen wie die Größe der Freundschaftsnetzwerke, Persönlichkeitsmerkmale und schulische Noten. Hier können markante Unterschiede herausgearbeitet werden. Sodann wird ein exploratives Modell vorgestellt. Insgesamt zeigt es, dass Armutswirkungen komplex sind, nicht alle schulischen Bereiche gleichermaßen von dauerhafter Armut berührt werden und dass das Geschlecht der Kinder Armutseffekte moderiert. Daraus folgen für zukünftige Forschungen, soziale Lagen der Kinder differenziert, über monetäre Aspekte hinaus zu betrachten und ausgewählte Persönlichkeitsaspekte der Kinder sowie vermittelnde Prozesse im Sinne einer interdisziplinären Kinderarmutsforschung simultan zu berücksichtigen." (Autorenreferat)

"This article is concerned with the consequences of differential durations of poverty on children. Explorative analyses are provided with data from the DJ1 longitudinal children's study. Firstly, results about some important effects on outcomes in the areas of friendships, personality traits and school grades are presented. Secondly, results of a regression analysis are presented that show the complex effects of poverty as a whole, differential effects on school subjects and the moderating impacts of some other variables. Finally, it is argued that further research should combine systematically structural aspects of children's lives, mediating processes translating poverty into the everyday world of children and their families, and the personality traits of the children." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; child; adolescent; poverty; duration; impact; school success; friendship; network; personality traits; academic achievement; mathematics; German language; inequality; social inequality; education; class membership; cognitive factors; parent-child relationship; social factors; internalization
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie
Methode empirisch; empirisch-quantitativ; Theorieanwendung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2009
Seitenangabe S. 487-498
Zeitschriftentitel Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 4 (2009) 4
Heftthema Soziologische Kindheitsforschung
ISSN 1862-5002
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top