Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Operationalisierung der Armuts- und Reichtumsmessung : Schlussbericht an das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung

Operationalization of the measurement of poverty and wealth
[Abschlussbericht]

Volkert, Jürgen; Klee, Günther; Kleimann, Rolf; Scheurle, Ulrich; Schneider, Friedrich

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-332677

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung e.V. (IAW)
Abstract "Das Forschungsprojekt diskutiert die Definitionen von Armut und Reichtum sowie die grundsätzlichen Fragen bei der Weiterentwicklung der konzeptionellen Grundlagen für eine regelmäßige Armuts- und Reichtumsberichterstattung. Hierbei wird zunächst der Stand der Armuts- und Reichtumsforschung - Begriffe, Definitionen und Methoden - in Deutschland skizziert. Darin anschließend wird ein Konzept von Armut bzw. Reichtum an 'Verwirklichungschancen' in Anlehnung an die Arbeiten des Nobelpreisträgers für Wirtschaftswissenschaften, Amartya Sen, vorgestellt. Auf Basis dieser konzeptionellen Grundlage werden wesentliche methodische Fragestellungen erörtert und Messkonzepte sowie Vorschläge für geeignete Indikatoren zur Armuts- und Reichtumsmessung erarbeitet. Den Abschluss bildet ein Ausblick auf (Daten-)Anforderungen sowie auf weitergehenden Forschungsbedarf." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter operationalization; measurement; poverty; affluence; definition; reporting
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften; soziale Probleme
Methode Grundlagenforschung; Methodenentwicklung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2003
Erscheinungsort Tübingen
Seitenangabe 270 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top