Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Researching practice and practicing research reflexively : conceptualizing the relationship between research partners and researchers in longitudinal studies

Reflexive Forschungspraxis zur Erforschung von Praxis : Konzeptualisierung der Beziehung zwischen Forschungspartner/innen und Forschenden in longitudinalen Fallstudien
[Zeitschriftenartikel]

Tuckermann, Harald; Rüegg-Stürm, Johannes

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-330213

Weitere Angaben:
Abstract "Im vergangenen Jahrzehnt hat die Bedeutung reflexiver Organisationsforschung stark zugenommen. Die Diskussion zeigt die hohe Bedeutung der eigenen Interpretationen und der Veröffentlichung von Forschungsergebnissen. Demgegenüber steht die Beziehung zwischen den Forschungspartner/innen in der Praxis und den Forschenden kaum im Fokus der Betrachtung. Jedoch ist diese Beziehung die Basis, auf der Daten generiert werden und Interpretationen entstehen. In diesem Beitrag verfolgen die Autoren das Ziel, eine methodologische Heuristik als Orientierung anzubieten, welche diese Beziehung zum Ausgangspunkt nimmt. Die von der Theorie sozialer Systeme inspirierte 'reflexive system theory heuristic' wird empirisch anhand einer longitudinalen Einzelfallstudie zu einem Veränderungsprozess in einem Krankenhaus illustriert. Die Heuristik unterstützt die Beobachtung und Erklärung der Dynamik in der Feldbeziehung und hilft dabei, den Status der forscherischen Ergebnisse zu klären. Die beforschte Praxis und die Forschungspraxis werden als Kommunikationssystem konzeptualisiert. Forschung erhält damit eine generative Komponente und wird als reflexiver Zusammenhang aufgefasst. Die Berücksichtigung des jeweiligen Kontextes von Praxis und von Wissenschaft erlaubt es zudem, die bisherigen Erkenntnisse zu reflexiver Organisationsforschung einzubinden. Für die Forschung im Bereich der Systemtheorie wiederum kann die hier vorgestellte Heuristik als Ausgangspunkt für eine bislang marginalisierte methodologische Diskussion dienen." (Autorenreferat)

"Reflexivity has gained considerable significance in organization studies over the last decade. The discussion provides significant insight into interpreting one's findings and into presenting them to the academic community. But, the relationship between research partners in practice and researchers remains less in focus. Nevertheless, it provides the foundation from which data and interpretations emerge. To provide an orientation, this paper aims to develop a methodological heuristic inspired by social systems theory to conceptualize the relational foundation of longitudinal research. This 'reflexive system theory heuristic' is illustrated empirically by reconstructing the research process of a longitudinal single case study on a change process in a hospital. The heuristic helps to observe and explain the dynamic relationship in the field and to explicitly acknowledge the status of empirical findings when understanding research as a generative activity. The heuristic conceptualizes the researched and research practices as communication systems, thus consistently developing a reflexive approach for field research. By taking into account the practice as well as the academic context, the heuristic can be extended to the insights drawn from the discussion on reflexivity. For social systems research on organizations, the heuristic provides a starting point to foster a methodological discussion." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter research practice; reflexivity; scientist; research topic; communication system; system theory; methodology; heuristics; organizations; hospital; organizational change
Klassifikation Organisationssoziologie, Militärsoziologie; Forschungsarten der Sozialforschung; Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode empirisch; empirisch-qualitativ; Theorieanwendung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2011
Seitenangabe S. 230-261
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 36 (2011) 1
Heftthema Qualitative Methoden zur Managementforschung in sozialen Systemen
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top