Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Methodische Probleme der quantitativen Analyse früher NSDAP-Mitgliederlisten

[Sammelwerksbeitrag]

Genuneit, Jürgen

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-328369

Weitere Angaben:
Abstract Für die Faschismusforschung sind quantitative Methoden von großer Bedeutung. Gleichzeitig wirft ihr Gebrauch auch Probleme auf, was der Autor am Beispiel der Erforschung der Berufe der NSDAP-Mitglieder zwischen 1919 und 1923 verdeutlicht. Nach einer generellen Betrachtung der unterschiedlichen (horizontalen und vertikalen) Berufsklassifikationen untersucht der Autor die Berufsangaben in NSDAP-Mitgliederlisten von einem sozial-semantischen Ansatz aus, um die soziale Struktur und den sozialökonomischen Hintergrund der NSDAP zu beleuchten. Die Analyse ergibt, daß sich in den Berufsangaben die Selbsteinschätzung der Mitglieder niederschlägt. Unter Einbeziehung des sozialgeschichtlichen Hintergrundes entwickelt der Autor eine Kombination von horizontaler und vertikaler Berufsklassifikation. Die auf dieser Basis gewonnenen Ergebnisse werden vorgestellt. (BG)
Thesaurusschlagwörter occupation; classification; methodological research; Nazism; National Socialist German Workers' Party; party; membership; quantification; fascism; social structure; self-assessment; German Reich
Klassifikation Sozialgeschichte, historische Sozialforschung; Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode empirisch
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Die Nationalsozialisten : Analysen faschistischer Bewegungen
Herausgeber Mann, Reinhard
Konferenz QUANTUM-Konferenz "Quantitative Analysen zum Nationalsozialismus". Bad Homburg, 1977
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1980
Verlag Klett-Cotta
Erscheinungsort Stuttgart
Seitenangabe S. 34-66
Schriftenreihe Historisch-Sozialwissenschaftliche Forschungen : quantitative sozialwissenschaftliche Analysen von historischen und prozeß-produzierten Daten, 9
ISBN 3-12-911090-9
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top