Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


The cross-cultural use of sample surveys : problems of comparability

Der interkulturelle Nutzen von repräsentativen Umfragen : Probleme der Vergleichbarkeit
[Zeitschriftenartikel]

Scheuch, Erwin K.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-32817

Weitere Angaben:
Abstract Der vorliegende Beitrag (zuerst 1968 erschienen) diskutiert die folgenden methodologischen und theoretischen Probleme der 'cross-cultural research': Der Wandel bei der Identifikation von Problembereichen; Fragen der Bedeutung und der verbalen Kommunikation; die Äquivalenz von Indikatoren; der Befragte als Einheit in design und Analyse; der Gebrauch des Kulturkonzepts im interkulturellen Vergleich; politische und verwaltungstechnische Probleme und einige soziale Auswirkungen dieses Ansatzes auf die vergleichende Sozialforschung. (pmb)

'This article (first published in 1968) deals with the following problems of cross-cultural research: change in the identification of problems of cross-cultural research: change in the identification of problem areas; question meaning and problems of verbal communication; equivalence of indicators; the respondent as a unit in design and analysis; the usage of 'culture' in cross-cultural surveys; administrative and diplomatic problems; and some social effects of comparative social research.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter empirical social research; research; intercultural comparison; methodology; organization; survey research; comparison
Klassifikation Forschungsarten der Sozialforschung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 1993
Seitenangabe S. 104-138
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 18 (1993) 2
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top