Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Industrialisierung und Raum : Studien zur regionalen Differenzierung im Deutschland des 19. Jahrhunderts

[Konferenzband]

Fremdling, Rainer; Tilly, Richard H. (Hrsg.)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-327566

Weitere Angaben:
Abstract Der vorliegende Sammelband enthält Referate, die auf der Tagung der Quantum-Arbeitsgruppe über "Theoretisch-quantitative Wirtschafts- und Bevölkerungsgeschichte" zum Thema "Integration versus regionale Differenzierung im 19. Jahrhundert" (Mai 1978 in Münster) vorgetragen wurden. Die acht Referate (plus Einleitung) stellen verschiedene Forschungsansätze (verschiedene Disziplinen: Historiker, Soziologen, Wirtschaftswissenschaftler) zur Erfassung des Problemkomplexes "Industrialisierung und Raum" vor. Ausgangspunkt ist die Erkenntnis, daß der Prozeß der europäischen Industrialisierung nicht als bloßes Produkt nationaler Entscheidungen zu begreifen ist. Die Industrialisierung als regionales Phänomen greift einerseits über nationalstaatliche Grenzen hinaus und geht andererseits auch innerhalb nationaler Grenzen räumlich ungleichmäßig vor sich. Die einzelnen Beiträge behandeln die Bedeutung der Eisenbahnentwicklung (Paul B. Huber), die Marktintegration der preußischen Wirtschaft (Rainer Fremdling u. Gerd Hohorst), regionale Differenzierungen des Industrialisierungsprozesses am Beispiel Württembergs (Klaus Megerle), die Konjunkturdifferenzierung am Beispiel Baden (Hermann Schäfer), die Einführung der Dampfkraft im östlichen Ruhrgebiet (Toni Pierenkemper), die regionale Differenzierung im Bevölkerungswachstum Deutschlands (Robert Lee), die Beziehungen zwischen Arbeitskräftepotential, Wanderung und Wohlfahrtsgefälle (Peter Borscheid) und die regionale Differenzierung interessenpolitischer Orientierungen (Heinrich Best). Alle Untersuchungen (vor allem Zeitreihenanalysen) beziehen sich auf das 19. Jahrhundert. Jedem Beitrag ist - neben einem ausführlichen englischen Summary - ein kritischer Kommentar eines anderen Tagungsteilnehmers beigefügt. (JL)
Thesaurusschlagwörter social history; industrialization; nineteenth century; Germany; region; regional integration; differentiation; economic development (on national level); population development
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung; Wirtschaftssoziologie; Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Methode deskriptive Studie; empirisch
Konferenz Tagung "Integration versus regionale Differenzierung im 19.Jahrhundert". Münster, 1978
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1979
Verlag Klett-Cotta
Erscheinungsort Stuttgart
Seitenangabe 284 S.
Schriftenreihe Historisch-Sozialwissenschaftliche Forschungen : quantitative sozialwissenschaftliche Analysen von historischen und prozeß-produzierten Daten, 7
ISBN 3-12-911070-4
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top