Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Elektro­magnetische Felder am Arbeitsplatz: ein neuer wissenschaftlicher Ansatz für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten

Electromagnetic fields at workplaces: a new scientific approach to occupational health and safety
[Abschlussbericht]

Börner, F.; Brüggemeyer, H.; Eggert, S.; Fischer, M.; Heinrich, H.; Hentschel, K.; Neuschulz, H.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-327106

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Abstract "In diesem Bericht wird der physikalische und physiologische Hintergrund für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei berufsbedingter Exposition gegenüber elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Feldern (EMF) auf der Grundlage des aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstands eingehend analysiert. Er geht auf die Bedenken verschiedener Interessengruppen und auf Defizite der Richtlinie 2004/40/EG ein. Deshalb können die in diesem Bericht enthaltenen Informationen, insbesondere die Abbildungen und Tabellen in den Abschnitten 4.1 und 4.2 eine gute Grundlage für eine Revision der risikobezogenen Bestimmungen der Richtlinie 2004/40/EG darstellen. (...) (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter occupational safety; electronics; impact; job; health; risk; Federal Republic of Germany
Klassifikation Arbeitswelt
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Erscheinungsort Bonn
Seitenangabe 52 S.
Schriftenreihe Forschungsbericht / Bundesministerium für Arbeit und Soziales, FB400-D
ISSN 0174-4992
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top