Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Historische Sozialforschung in den achtziger Jahren : quantitative Analyse eines Forschungsgebietes

Historical social research in the 1980s : quantitative analysis of a research field
[Zeitschriftenartikel]

Oberwittler, Dietrich

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-32715

Weitere Angaben:
Abstract Der Versuch, die aktuelle Entwicklung der Historischen Sozialforschung systematisch zu dokumentieren und zu analysieren, stützt sich neben der Datenbank FORIS des Informationszentrums Sozialwissenschaften (Bonn) auf eine abgeschlossene Dokumentation des Zentrums für Historische Sozialforschung (Köln). Die statistische Analyse von 564 beschriebenen Forschungsprojekten führte u.a. zu folgenden Ergebnissen: Im Vergleich zur empirischen Sozialforschung trägt die Historische Sozialforschung deutlich akademischen Charakter. Der zeitliche Schwerpunkt liegt bei der Zeit nach 1850; das Hauptinteresse gilt also der Geschichte der modernen, industriellen Gesellschaft. Bei den Erhebungsmethoden dominieren naturgemäß die Akten- und Inhaltsanalyse. (pmb)
Thesaurusschlagwörter data bank; development; research status; historical social research; industrial society
Klassifikation Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Methode Dokumentation
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1993
Seitenangabe S. 76-108
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 18 (1993) 4
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top