Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Einkehr in meinen Lebensbaum

Retreat to my life tree
[Zeitschriftenartikel]

Kollmorgen, Charlotte

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-325811

Weitere Angaben:
Abstract "Anhand von vier Collagen, die letzten Collagen zeitlich zusammenhängend, aus einer Serie von 83 bildnerischen Werken und deren kreativer Reflexion, entstanden innerhalb von drei Jahren, wird gezeigt, wie sich eine 50jährige leukämiekranke Frau in der Extremsituation der Todesnähe, im Schutz des Symbols mit Hilfe der Collagen-Therapie mit ihrer Vergangenheit und der Gegenwart, der Todesproblematik auseinandersetzt und dadurch zur Harmonisierung widerstrebender Gefühle und zur Aussöhnung erlebter Verletzungen kommt." (Autorenreferat)

"Illustrated by four collages which are part of a series of 83 works created in a period of three years it is shown how a 50-years old woman suffering from leukaemia deals with the extreme situation of being close to death. She does so in the shelter of the symbol and by use of a species of psychotherapy using collages which helps her to deal with her past and her present and the forthcoming death. Contradictory emotions are brought into harmony." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter grief; terminal care; grief work; death; perception; illness; art; therapy; creativity
Klassifikation Allgemeine Psychologie
Freie Schlagwörter Collagen-Therapie als Zugang zum trauernden Selbst; Lebens- und Sterbebegleitung; Einkehr in den eigenen Lebensbaum
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Seitenangabe S. 165-173
Zeitschriftentitel Psychologie und Gesellschaftskritik, 32 (2008) 2/3
Heftthema Tod und Sterben
ISSN 0170-0537
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top