Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die kollektive Biographie von Mikropopulationen : Faktorenanalyse als Untersuchungsmethode

[Sammelwerksbeitrag]

Genet, Jean-Philippe

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-325515

Weitere Angaben:
Abstract Die "kollektive Biographie von Mikropopulationen" hat zum Ziel, ein "typisches Individuum" zu konstruieren, "das in der Vielfalt seiner Charakteristika diesen oder jenen Bruchteil der ganzen Bevölkerung zusammenfaßt". Hierzu kann die Faktorenanalyse eingesetzt werden, die die Zusammenfassung einer großen Zahl von Informationen ohne starke Verzerrung erlaubt. Dieses Verfahren wird anhand von Problemstellungen und Forschungsarbeiten einer französischen Forschungsgruppe dargestellt, die Quellen aus dem Spätmittelalter vermittels EDV aufarbeitet. Der Verfasser behandelt zunächst die Konstruktion einer "Metaquelle" für kollektivbiographische Untersuchungen (Abgrenzung der Untersuchungseinheit, Kodierung der Merkmale). Er zeigt dann die Transformation der Daten in eine Kontingenztabelle und führt an einem Beispiel vor, welche Ergebnisse die Faktorenanalyse zu erzielen erlaubt. (WZ)
Thesaurusschlagwörter factor analysis; life career; electronic data processing; science of history; individual; middle ages; collective biography
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften; Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Methode empirisch; Grundlagenforschung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Quantitative Methoden in der Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Vorneuzeit
Herausgeber Irsigler, Franz
Konferenz Arbeitstagung "EDV-Einsatz in der Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Mittelalters und der frühen Neuzeit". Bielefeld, 1976
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1978
Verlag Klett-Cotta
Erscheinungsort Stuttgart
Seitenangabe S. 69-100
Schriftenreihe Historisch-Sozialwissenschaftliche Forschungen : quantitative sozialwissenschaftliche Analysen von historischen und prozeß-produzierten Daten, 4
ISBN 3-12-911040-2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top