Mehr von Luhmann, Maike

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Sozialer Austausch im Symphonieorchester

Social exchange in the symphony orchestra
[Sammelwerksbeitrag]

Luhmann, Maike

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-325191

Weitere Angaben:
Abstract Ziel der Untersuchung ist es, Führung im Orchester auf der Basis der Leader-Member Exchange-Theorie zu untersuchen. Im Fokus steht dabei der Zusammenhang zwischen Leader-Member Exchange (LMX) und der Arbeitszufriedenheit der Musiker. Empirisch basiert die Untersuchung auf einer quantitativen Befragung von 121 Musikern aus acht deutschen Symphonieorchestern. Die Ergebnisse bestätigen die aus der LMX-Forschung bekannten Zusammenhänge zwischen LMX und Arbeitszufriedenheit nur teilweise. Es zeigt sich jedoch insgesamt, dass die Qualität der Beziehungen im Orchester von entscheidender Bedeutung für die Zufriedenheit der Musiker mit ihrem Dirigenten sind. (ICE2)
Thesaurusschlagwörter work satisfaction; exchange theory; social relations; musician; leadership
Klassifikation Kommunikationssoziologie, Sprachsoziologie, Soziolinguistik; Berufsforschung, Berufssoziologie; Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie
Methode empirisch; empirisch-quantitativ; Theorieanwendung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Führung und Kunst
Herausgeber Götz, Klaus
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Verlag Hampp
Erscheinungsort München
Seitenangabe S. 127-140
Schriftenreihe Managementkonzepte, 33
ISBN 978-3-86618-079-6
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top