Mehr von Bosch, Aida

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Vom Interessenkonflikt zur Kultur der Rationalität : neue Verhandlungsbeziehungen zwischen Management und Betriebsrat

From a conflict of interest to the culture of rationality : new negotiation relations between management and the works council
[Dissertation]

Bosch, Aida

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(100097 KByte)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-324396

Weitere Angaben:
Abstract Die Verfasserin gibt einleitend einen Überblick über den Stand der industriesoziologischen Forschung zum Thema "Betriebsrat und Management". Sie erarbeitet im folgenden einen theoretischen Ansatz, der sich auf die Interaktionskultur in der Beziehung zwischen Management und Betriebsrat konzentriert und Perspektiven des Symbolischen Interaktionismus für die Industriesoziologie nutzbar macht. Vor diesem Hintergrund werden Ergebnisse einer empirischen Untersuchung vorgelegt, in deren Verlauf offene Leitfadeninterviews mit Managern, Betriebseigentümern und Betriebsräten (n=128) in 32 Betrieben der nordbayerischen Metallindustrie geführt wurden. Die Verfasserin arbeitet Tendenzen des Wandels im Management (soziale Reflexivität, Verwissenschaftlichung) wie in der Betriebsratskultur (Demokratisierung, Professionalisierung) heraus. Als Momente des Wandels der Interaktionskultur zwischen Management und Betriebsrat werden "formalisierte Informalität", die Entgrenzung von Rollenmustern sowie die Entpolitisierung und Versachlichung der industriellen Beziehungen beschrieben. (ICE)
Thesaurusschlagwörter industrial relations; interaction; management; works council; negotiation; scientification; professionalization; politicization; metal industry; Bavaria; Federal Republic of Germany
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen
Methode deskriptive Studie; empirisch; empirisch-qualitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1997
Verlag Hampp
Erscheinungsort München
Seitenangabe 218 S.
Schriftenreihe Schriftenreihe Industrielle Beziehungen, 11
ISBN 3-87988-195-2
Status Postprint; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top