Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Transparenz, Akzeptanz und Legitimität: der Bund der Vertriebenen in zivilgesellschaftlicher Perspektive

[Monographie]

Hinterhuber, Eva Maria; Strachwitz, Rupert Graf

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0243-092010op444

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin
Abstract Inhaltsverzeichnis; Der Bund der Vertriebenen als Organisation der Zivilgesellschaft; I. Einführung; II. Theoretische Überlegungen; III. Der Bund der Vertriebenen als zivilgesellschaftliche Organisation; IV. Vom Zentrum gegen Vertreibungen zum Sichtbaren Zeichen gegen Flucht und Vertreibung; V. Der Kampf um die kulturelle Deutungsmacht; Zivilgesellschaft und politische Macht; I. Einführung; II. Die Debatte um die Legitimität; III. Endogene Kriterien; IV. Exogene Kriterien; V. Der Einfluß des BdV
Thesaurusschlagwörter transparency; acceptance; legitimacy; civil society; political power; coming to terms with the past; reminiscence; collective memory; organizations
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur; Organisationssoziologie, Militärsoziologie
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 41 S.
Schriftenreihe Opuscula, 44
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top