Mehr von Reichel, David
Mehr von SWS-Rundschau

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Fremdenrecht, soziale Diskriminierung und Integration: die schwierige Situation der ehemaligen "GastarbeiterInnen" und ihres Familiennachzugs

Migration law, social discrimination and integration: the difficult situation of the former "guest-workers" and their family reunion
[Zeitschriftenartikel]

Reichel, David

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-321164

Weitere Angaben:
Abstract "Der Beitrag untersucht, inwiefern fremdenrechtliche Regelungen und Diskriminierungserfahrungen die subjektiv wahrgenommene Integration der ehemaligen 'GastarbeiterInnen' und ihres Familiennachzugs beeinflussen. Der Beitrag basiert auf Ergebnissen einer Erhebung, die 2006 durchgeführt wurde. Dafür wurden 108 MigrantInnen aus dem ehemaligen Jugoslawien und der Türkei, die seit mindestens zehn Jahren in Österreich leben und bei der Einreise zumindest zehn Jahre alt waren, schriftlich über ihre Erfahrungen mit dem österreichischen Fremdenrecht, über Diskriminierungserfahrungen sowie Integration befragt. Die Befragung zeigt, dass sich Diskriminierungserfahrungen und eine negative Einschätzung des Fremdenrechts signifikant negativ auf die subjektiv wahrgenommene Integration von MigrantInnen in Österreich auswirken. Die Einbürgerung wird von den Befragten eher als praktisches Instrument gesehen, um mehr Rechte zu erhalten." (Autorenreferat)

"The article examines the relationship between migration law, discrimination experiences and the subjectively perceived integration of the former 'guest-workers' and their family reunion in Austria. The presented analysis is based on paper-and-pencil interviews with 108 immigrants from former Yugoslavia and Turkey, conducted in 2006. These persons have stayed in Austria for at least ten years and had a minimum age of ten at the time of entry. The survey shows that discrimination experiences and a negative assessment of the Austrian migration law exercised a negative impact on the subjective (personal) perception of integration by the migrants. Naturalization is being mainly considered as a practical tool for obtaining additional rights." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter migrant; discrimination; social integration; alien; foreign worker; law on aliens; Austria; family reunion; Turk; Yugoslavian
Klassifikation spezielle Ressortpolitik; Recht; Migration
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Seitenangabe S. 56-76
Zeitschriftentitel SWS-Rundschau, 50 (2010) 1
Heftthema Fremdenfeindlichkeit - eine aktuelle Bestandsaufnahme
ISSN 1013-1469
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top