More documents from Martens, Bernd; Michailow, Matthias
More documents from Mitteilungen / SFB 580

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

Page views

this month3
total197

Downloads

this month0
total156

       

Konvergenzen und Divergenzen zwischen dem ost- und westdeutschen Management: Ergebnisse einer Befragung von Leitern mittelständischer Industrieunternehmen in Ost- und Westdeutschland

Convergences and divergences between East and West German management: results of a survey of managers of small and medium-sized industrial enterprises in East and West Germany
[journal article]

Martens, Bernd; Michailow, Matthias

fulltextDownloadDownload full text

(795 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-320394

Further Details
Abstract Im Kontext des übergreifenden Forschungsprogramms 'Gesellschaftliche Entwicklungen nach dem Systemumbruch. Diskontinuität, Tradition und Strukturbildung' präsentieren die Autoren in ihrem Beitrag empirische Ergebnisse zu dem Teilprojekt 'Generationswechsel im Management - Persistenz oder Wandel der Managementstrategien in Ost- und Westdeutschland'. Bei der durchgeführten Erhebung handelt es sich um eine computerunterstützte Telefonbefragung (CATI) von 799 Personen mit einem standardisierten Fragebogen. Der Untersuchungsgegenstand ist eingebettet bzw. geprägt durch die Herausforderungen, die im Zuge globaler Entwicklungen zu erwarten sind, sowie durch den Wandel der ostdeutschen Industrie, der immer noch durch Langfristfolgen der Wendezeit beeinflusst wird. Dem gemäß konzentriert sich die Analyse auf zwei thematische Schwerpunkte: (1) die Ost/West-Unterschiede in Form eines Vergleichs zwischen dem ostdeutschen und westdeutschen Management sowie zwischen ost- und westdeutschen Betrieben; (2) die Generations- bzw. Altersunterschiede zwischen einzelnen Geburtskohorten. Die Ausführungen gliedern sich in die folgenden Aspekte: (1) Struktur der mittelständischen Industrieunternehmen, (2) Veränderungen der Unternehmensfinanzierung im Mittelstand, (3) soziale Struktur des mittelständischen Topmanagements, (3) Arbeits- und Sozialbeziehungen zwischen Management und Belegschaft, (4) gesellschaftspolitische Orientierungen der Unternehmensleiter, (5) Leitbilder von Managementstrategien der betrieblichen Restrukturierung sowie (6) Führungswechsel und Unternehmensübergabe. Im Schlusskapitel werden die präsentierten Ergebnisse über Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Geburtskohorten sowie der ost- und westdeutschen Managementkulturen zu Aussagen über Entwicklungstrends und Wandlungstendenzen verdichtet. Im Wesentlichen sprechen die Ergebnisse für die Kontinuität eines eigenständigen 'westdeutschen' Managementmodells, welches auch nach Ostdeutschland 'ausstrahlt'. Welchen Verlauf der Einfluss von Akteuren und institutionellen Rahmenbedingungen auf die Entwicklung von Divergenzen und Konvergenzen zwischen ostdeutschem und westdeutschem Management nehmen wird, kann erst durch den Einbezug weiterer Panelwellen der Untersuchung deutlich herausgearbeitet werden.
Keywords Federal Republic of Germany; old federal states; New Federal States; management; industrial enterprise; middle class; business management; organizational culture; globalization; economic development (on national level); generation; old age; funding; social structure; social relations; labor relations; leadership change; business size; example
Classification Management Science; Sociology of Work, Industrial Sociology, Industrial Relations
Method empirical; qualitative empirical
Document language German
Publication Year 2003
Page/Pages p. 13-56
Journal Mitteilungen / SFB 580 (2003) 10
Issue topic Managementkulturen im Umbruch
ISSN 1619-6171
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top