Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Wage distributions by wage-setting regime

Lohnverteilungen durch Lohnfindungsverfahren
[Arbeitspapier]

Gerlach, Knut; Stephan, Gesine

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-318532

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)
Abstract "Collective wage contracts impose restrictions on wage-setting. We utilize German linked employer-employee data for blue-collar worker to compute the dispersion of wages and wage components within and across firms under three different wage-setting regimes: Establishments applying sectoral collective contracts, establishments with firm-level contracts and uncovered establishments. The empirical analysis confirms a lower dispersion of wages and wage components for firms applying sectoral collective contracts compared to companies in the other two wage-setting regimes. Implications for policy are discussed." (author's abstract)

Ausgehend von der These, dass Tarifverträge die Lohnfindung einschränken, untersuchen die Autoren anhand von Linked-Employer-Employee-Daten für gewerbliche Arbeitskräfte die Lohnspreizung bei drei unterschiedlichen Lohnfindungsverfahren: Firmen mit Branchentarifvertrag, solche mit Werktarifvertrag sowie Firmen ohne Tarifbindung. Die empirische Analyse ergibt, dass bei Firmen mit Branchentarifverträgen eine niedrigere Lohnspreizung auftritt als bei den anderen beiden Typen. (IAB)
Thesaurusschlagwörter wage; collective agreement; company collective agreement; wage determination; Federal Republic of Germany
Klassifikation Einkommenspolitik, Lohnpolitik, Tarifpolitik, Vermögenspolitik; Personalwesen
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2005
Erscheinungsort Nürnberg
Seitenangabe 27 S.
Schriftenreihe IAB Discussion Paper: Beiträge zum wissenschaftlichen Dialog aus dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 9/2005
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top