Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

Page views

this month1
total151

Downloads

this month0
total157

       

Zur aktuellen Folterdebatte in Deutschland : ein Beitrag des Deutschen Instituts für Menschenrechte

[comment]

Follmar, Petra; Heinz, Wolfgang; Schulz, Benjamin

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-316682

Further Details
Corporate Editor Deutsches Institut für Menschenrechte
Abstract Mit dem Papier reagierte das Institut auf die Diskussion über die Zulässigkeit von Folter in Ausnahmefällen. Follmar, Heinz und Schulz stellen u. A. dar, dass sich das Folterverbot aus den völkerrechtlichen Verpflichtungen sowie dem deutschen Recht ergibt und dass die Debatte um eine Straffreiheit einzelner Beamtinnen und Beamter nicht zu einer Relativierung des Verbots führen darf.
Keywords torture; Federal Republic of Germany; ban; police; constitutional state; social norm; criminal law; international law; Basic Law
Classification Law
Document language German
Publication Year 2003
City Berlin
Page/Pages 6 p.
Series Policy Paper / Deutsches Institut für Menschenrechte, 1
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top