Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Individual tenure and collective contracts

Individueller Besitz und kollektive Verträge
[Arbeitspapier]

Gerlach, Knut; Stephan, Gesine

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-316276

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)
Abstract "The paper analyses the relationship between individual tenure and the application of collective contracts at the firm level, using a multi-level model and a German linked employer-employee data set for the years 1990, 1995 and 2001. The main result is that elapsed tenure is longer in firms applying collective contracts than in companies with individual wagesetting. Thus workers in firms with collective contracts benefit not only from higher wages, but also from higher job stability. Furthermore, we find no significant changes in mean tenure during the nineties as well as stable differences across wage-setting regimes." [authors abstract]
Thesaurusschlagwörter length of service; duration; company collective agreement; collective agreement; job security; wage level; Federal Republic of Germany
Klassifikation Arbeitsmarktforschung; Einkommenspolitik, Lohnpolitik, Tarifpolitik, Vermögenspolitik
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2005
Erscheinungsort Nürnberg
Seitenangabe 22 S.
Schriftenreihe IAB Discussion Paper: Beiträge zum wissenschaftlichen Dialog aus dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 10/2005
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top