Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Perspectives on the educational market: universities between virtual campus and education brokers

Perspektiven auf dem Bildungsmarkt: Hochschulen zwischen virtuellem Campus und Bildungs-Broker
[Zeitschriftenartikel]

Bremer, Claudia

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-31509

Weitere Angaben:
Abstract Gegenwärtig berühren die Informations- und Kommunikationstechnologien viele Aspekte unseres alltäglichen Lebens. Vom heimischen Computer aus können wir Produkte bestellen, Flugreisen buchen, Geld transferieren, Aktien kaufen und verkaufen und online Verbindung zu Klassen von Bildungseinrichtungen am anderen Ende der Welt aufnehmen. Möglicherweise sind wir eines Tages in der Lage, jedes beliebige Graduiertenkolleg an einer beliebigen Institution unserer Wahl zu belegen und Vorteile mehrerer Online-Universitäten miteinander zu kombinieren. Auf dem Bildungsmarkt vollziehen sich grundlegende Veränderungen. Wie wird der Bildungsmarkt in 10 oder in 20 Jahren aussehen? Welchen Weg können die traditionellen Hochschulen von nun an gehen und wo wird dieser enden? Und: welches sind die Faktoren, die diesen Wandel beeinflussen? Diese Fragen werden im vorliegenden Beitrag behandelt. Einige der Überlegungen, die im Beitrag dargestellt werden, beruhen auf Untersuchungen der deutschen Bertelsmann Stiftung und der Heinz Nixdorf Stiftung (Encarnacao/Leidhold/Reuter 2000) und auf Arbeiten englischer Autoren (z.B. Daniel 1998), von denen einige Gedanken zusammengefasst werden. (ICIÜbers)

'Nowadays information and communication technologies are affecting many aspects of our daily life. Sitting at our home computer we can order products, book flights, transfer money, buy and sell stocks and take online classes of educational institutions at the other end of the world. Maybe one day we will be able to pick any graduate Business course at any institution that we like and combine credits of several online universities. Major changes are happening an the educational market. How will the educational market look like in 10 or 20 years? Which path can the traditional universities go from now an and where might they end? And: what are the factors that influence this shift? These are the questions which are addressed in this paper. Some ideas presented in this paper is based on an analysis published by the German Bertelsmann Stiftung and the Heinz Nixdorf Stiftung (Encarnacao/ Leidhold/ Reuter 2000) and an some English authors (i.e. Daniel 1998) and it summarizes some of their ideas.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter educational offerings; educational institution; course of education; university; information technology; communication technology; market; social change; studies (academic); networking; future; virtualization
Klassifikation Bildungswesen tertiärer Bereich; interaktive, elektronische Medien
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2001
Seitenangabe S. 155-166
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 26 (2001) 1
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top