More documents from Schlichter, Annette
More documents from Freiburger FrauenStudien

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Frauen Wahnsinn WahnsinnsFrauen : Überlegungen zur Re/Produktion einer Analogie

Women's craziness - crazy women: reflections on the re/production of an analogy
[journal article]

Schlichter, Annette

fulltextDownloadDownload full text

(819 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-312325

Further Details
Abstract In dem Beitrag wird in komprimierter Form eine zusammenhängende Darstellung der von S. Duda und L. Pusch und durch die Medien bereits verbreiteten Thesen angeboten, daß Frauen im Prinzip durch die herrschenden Bedingungen krank gemacht werden. Die Einseitigkeit dieses Standpunktes wird vehement kritisiert. Es wird überlegt, welches Interesse an der Auseinandersetzung mit dem Thema 'Wahnsinn und Frauen' besteht und was die Frage nach dem Zusammenhang von Weiblichkeit und Wahnsinn für die feministische Forschung leisten soll. Als Ergebnis wird zusammengefaßt: Eine feministische Theorie, die Weiblichkeit und Wahnsinn aus ihrer gegenseitigen Festlegung befreien will, sollte nicht nur die als 'patriarchal' qualifizierten Bilder kritisieren. Sie erfordert darüber hinaus eine Analyse der diesen Entwürfen zugrundeliegenden hierarchisch strukturierten Oppositionen von Männlichkeit-Weiblichkeit und Normalität-Wahnsinn. (ICA)
Keywords politics; theory; woman; feminism; gender-specific factors; interdependence; masculinity; normality; patriarchy; delusion; femininity
Classification Women's Studies, Feminist Studies, Gender Studies
Method empirical; qualitative empirical
Document language German
Publication Year 1995
Page/Pages p. 7-21
Journal Freiburger FrauenStudien (1995) 1
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top