Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Erfolgskonzept für Mobilität, Transparenz und Durchlässigkeit? Leistungspunkte im tertiären Bereich und in der Berufsbildung

[Sammelwerksbeitrag]

Hölbling, Gerhart

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-311888

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Forschungsinstitut Betriebliche Bildung gGmbH -f-bb-
Abstract Ein System von Leistungspunkten soll europaweit die Bildungssysteme transparenter machen, ihre Durchlässigkeit erhöhen und Mobilität fördern. Im Hochschulbereich liegen zu diesem Vorhaben bereits auswertbare Erfahrungen vor: positive wie weniger positive. Für die berufliche Bildung wird in Deutschland gerade ein Kreditpunktesystem auf einen noch ungewissen Weg gebracht. Dieser Artikel skizziert die verschiedenen Ausgangspunkte, Zielsetzungen und Konzepte der beiden Kreditpunktesysteme und analysiert deren Potenziale und mögliche Problemfelder. [Autorenreferat]
Thesaurusschlagwörter vocational education; performance assessment; university; education system; achievement; measurement; Bologna Process; educational policy; occupational mobility; internationalization
Klassifikation Makroebene des Bildungswesens
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Kompetenzorientierung und Leistungspunkte in der Berufsbildung
Herausgeber Loebe, Herbert; Severing, Eckart
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2012
Verlag Bertelsmann
Erscheinungsort Bielefeld
Seitenangabe S. 191-206
Schriftenreihe Wirtschaft und Bildung, 61
ISBN 978-3-7639-4300-5
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top