Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Kriegsdienstverweigerung und staatliche Herrschaft : NS-Regime, SED-Staat, Bundesrepublik Deutschland

Conscientious objection and state domination: the Nazi regime, the state of the Socialist Unity Party of Germany (GDR), Federal Republic of Germany
[Zeitschriftenartikel]

Widera, Thomas

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-311502

Weitere Angaben:
Abstract Der Verfasser fragt nach Kriegsdienstverweigerung in drei deutschen Staaten, konkret nach der Reaktion staatlicher Stellen auf ethnisch-religiöse und individuelle Wertorientierungen von Kriegsdienstverweigerern. Die generelle Ablehnung staatlich vertretener bindender Orientierungen, Werte und Normen hatte in den behandelten Gesellschaften unterschiedliche Konsequenzen. Wie sich der Staat solchen Bürgern gegenüber verhielt, ist aufschlussreich für die Strukturen politischer Herrschaft und das Arbeiten der betreffenden staatlichen Stellen. (ICEÜbers)

'What is analyzed is the way of dealing with conscientious objection in three German states. In this context, the reaction by state institutions to those ethnic-religious orientations and individual values as supported by opponents of war. For those people who refused generally binding orientations, values, and identifications the norms which were enforced by state institutions in the respective societies resulted in different consequences. The effects of state acting on those concerned allow conclusions on the structures of political rule as well as on the way in which the respective institutions worked.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter resistance; opposition; Federal Republic of Germany; national state; German Democratic Republic (GDR); Third Reich; domination; conscientious objector; Nazism; value-orientation; World War II
Klassifikation Staat, staatliche Organisationsformen; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur; allgemeine Geschichte
Methode deskriptive Studie; historisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Seitenangabe S. 393-416
Zeitschriftentitel Totalitarismus und Demokratie, 5 (2008) 2
ISSN 1612-9008
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top