Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Polens Demokratie in Gefahr? : die Kaczynski-Brüder an der Macht

Poland's democracy in danger? : the Kaczynski brothers in power
[Zeitschriftenartikel]

Lang, Kai-Olaf

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-310942

Weitere Angaben:
Abstract In Polen endeten die Wahlen 2005 mit einem Sieg der nationalkonservativen Partei 'Recht und Gerechtigkeit' (PiS). Die PiS wurde stärkste Partei und gewann mit ihrem Kandidaten Lech Kaczynski die Präsidentschaftswahl. Die Machtübergabe an die PiS ließ Bedenken über die Zukunft der polnischen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit aufkommen, da die Partei und ihre Führer die Schaffung einer 'Vierten Republik' angekündigt hatten. Zudem kooperierte die PiS mit populistischen und nationalistischen Parteien, um ihrer Regierung eine parlamentarische Mehrheit zu verschaffen. Es gibt jedoch keine Anzeichen dafür, dass sich Polen zu einem autoritären System entwickelt würde. Die Machtpolitik der PiS-Regierung könnte vielmehr eine polarisierte Mehrheitsdemokratie einläuten. (ICEÜbers)

'The 2005 Polish elections resulted in the victory of the national-conservative Law and Justice (PiS). PiS came out as the strongest party of the parliamentary elections, and its candidate Lech Kaczynski was the winner of the presidential contest. The power handover to PiS sparked concerns about the prospects of Polish democracy and the rule of law, since the party and its leaders had called for the creation of a 'Fourth Republic'. Moreover, PiS has cooperated with populist and nationalist parties to get majority support for its governments. However, there is no evidence that Poland might embark on a path towards authoritarianism. Rather, the power politics of the PiS administrations could enact the beginning of a form of polarized democracy and consistent majority rule.' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter post-socialist country; democracy; authoritarian system; conservative party; Poland; government policy; election result
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode praktisch-informativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2007
Seitenangabe S. 45-62
Zeitschriftentitel Totalitarismus und Demokratie, 4 (2007) 1
ISSN 1612-9008
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top