Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die kommunistischen und postkommunistischen Parteien Westeuropas : ein unaufhaltsamer Niedergang?

Communist and post-communist parties in Western Europe : an inexorable decline?
[Zeitschriftenartikel]

Moreau, Patrick

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-309452

Weitere Angaben:
Abstract 'Mit dem Untergang des Sowjetkommunismus sind die ehedem an ihm orientierten Parteien keineswegs von der politischen Landkarte Europas verschwunden. Ein Vergleich der westeuropäischen Formationen fördert drei ideologisch- programmatische Strömungen zu Tage: Traditionelle KPen halten am Erbe des Marxismus-Leninismus weitgehend fest, während sich postkommunistische Organisationen weitgehend davon lösen, Kapitalismuskritik zum Teil mit ökologistischen Konzepten verbinden. Dazwischen angesiedelt sind Reformkommunisten, die dem Leninismus in Teilen abschwören, dem Marxismus aber überwiegend die Treue halten. Angesichts der Auflösung traditioneller Milieus gehen alle drei Strömungen im Wettbewerb mit der etablierten gemäßigten Linken einer ungewissen Zukunft entgegen.' (Autorenreferat)

'The demise of Soviet Communism by no means implies that the parties formerly bound up with it have disappeared from Europe's political landscape. A comparison of these formations in western Europe distinguishes three ideological and programmatic currents: 'traditional' Communist parties largely adhere to the heritage of Marxism and Leninism, while 'post-Communist' organizations have largely dissociated themselves from it, frequently combining criticism of capitalism with ecological concepts. Between these two poles are the 'reform Communists', who have partly turned away from Leninism but largely retain their allegiance to Marxism. The disintegration of their traditional milieus are an essential reason for their uncertain prospects in the ongoing competition with established moderate left-wing organizations.' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter Marxism; communist party; Western Europe; political ideology; Marxism-Leninism; political left
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Seitenangabe S. 35-62
Zeitschriftentitel Totalitarismus und Demokratie, 1 (2004) 1
ISSN 1612-9008
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top