Mehr von Hutter, Michael
Mehr von WZB-Mitteilungen

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Das Potenzial des Irrationalen : scheinbar Unvernünftiges kann sich als kreativ Neues durchsetzen

The potential of irrationality : something seemingly unreasonable can assert itself as creative innovation
[Zeitschriftenartikel]

Hutter, Michael

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-308750

Weitere Angaben:
Abstract "Kreatives Handeln erscheint oft unsinnig, weil es einer eigenen Logik folgt und sich sein Potenzial erst spät erschließt. Es gibt Argumente dafür, dass solche irrationalen Einsprengsel in rationale Entscheidungsprozesse die Weiterentwicklung von Organisationen und Gemeinwesen überhaupt erst ermöglichen."[Autorenreferat]

"Creative actions often seem nonsensical because they follow their own logic. Only at a later point does their potential become clear. It is argued that only interspersing such irrational acts into rational decision processes enables change in organizations and communities in the first place."[author´s abstract]
Thesaurusschlagwörter rationality; reason; creativity; alternative; data protection; Internet; DVD; customer; Federal Republic of Germany; student; price; probationer; comparative research; decision making process
Klassifikation Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie; interaktive, elektronische Medien; Philosophie, Theologie
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2011
Seitenangabe S. 7-9
Zeitschriftentitel WZB-Mitteilungen (2011) 132
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top