Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Autokratien am Scheideweg : ein Modell zur Erforschung diktatorischer Regime

Autocracies at critical junctures: a model for the study of dictatorial regimes
[Zeitschriftenartikel]

Merkel, Wolfgang; Gerschewski, Johannes

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-308709

Weitere Angaben:
Abstract "Wie lässt sich die Stabilität diktatorischer Regime erklären, wie der Moment entscheidender Instabilität oder des Falls einer Diktatur? Das ist die Ausgangsfrage eines WZB-Projekts über critical junctures, der Phase, in der sich die Zukunft autokratischer Herrschaft entscheidet. Entwickelt wird hier ein Drei-Säulen-Modell als Grundlage für differenzierte Einzelanalysen. Dabei werden die tragenden Säulen jeder Diktatur (Legitimität, Kooptation, Repression) und die Wechselwirkungen analysiert." (Autorenreferat)

"How can authoritarianism in an age of democratization survive? What are the critical junctures when a dictatorship becomes less stable and potentially fails? In a project funded by the German Research Foundation (DFG), three pillars of stability of autocratic rule are identified: legitimacy, co-optation, and repression. Referring to historical institutionalism's key concept of critical juncture, the hypothesis is based on the observation that these junctures become regime threatening when a serious crisis in one pillar occurs and the two other pillars can no longer sufficiently compensate this instability." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter political system; dictatorship; stability; regime; democracy; promotion; legitimacy; repression; form of domination; path dependence; economic elite; political elite; domination; crisis; protest; model; theory formation; military
Klassifikation Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Politikwissenschaft; Staat, staatliche Organisationsformen; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode Grundlagenforschung; Theoriebildung; Theorieanwendung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2011
Seitenangabe S. 21-24
Zeitschriftentitel WZB-Mitteilungen (2011) 133
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top