Mehr von Ringen, Stein
Mehr von WZB-Mitteilungen

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


It's about authority, stupid! Having power is not enough to get things done

It's about authority, stupid! Macht zu haben reicht nicht, um Dinge getan zu bekommen
[Zeitschriftenartikel]

Ringen, Stein

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-308673

Weitere Angaben:
Abstract "Macht ist im Spiel, wenn ein sogenannter Bestimmer den sogenannten Anderen gegenübersteht. Dabei werden die Bestimmer die Anderen nicht für sich einspannen können, indem sie einfach nur ihre Macht nutzen; vielmehr müssen sie geschickt von ihrer Macht Gebrauch machen. Zu diesem Zweck müssen sie ihre Autorität mobilisieren, und diese Autorität fußt auf einem gezügelten Gebrauch von Macht. Wie viel Autorität ein Bestimmer hat, hängt davon ab, ob die Anderen bereit sind, auf ihn zu hören und sich von ihm überzeugen zu lassen. Auch die anderen haben übrigens Macht - sie können dem Bestimmer nämlich die Autorität absprechen, die er für seine Führungsrolle braucht." (Autorenreferat)

"Power is involved when so-called 'governors' are up against 'others.' The ability to get things done does not go through power, but through the use of power. The effective use of power is to motivate others to get things done for you. To that end, the governor must mobilize authority, which again depends on the restrained use of power. The authority of a governor is contained in the willingness of others to listen and be persuaded. The ultimate power of others is their ability to deny the governor the authority he needs to lead." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter power; authority; form of domination; leadership; decline of power; Machiavelli, N.; government; legitimation; morality; political power; politician; national state
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2011
Seitenangabe S. 7-9
Zeitschriftentitel WZB-Mitteilungen (2011) 133
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top