Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Handlungsträgerschaft von Robotern : Robotik zur Förderung von Chancengleichheit im schulischen Bildungsbereich

Action maintenance of robots : robotics for the promotion of equal opportunity in the school education area
[Zeitschriftenartikel]

Wiesner, Heike

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-30723

Weitere Angaben:
Abstract Die Verfasserin diskutiert die qualitativen Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Forschungsprojekts 'Roberta - Mädchen erobern Roboter' unter geschlechtsspezifischen Aspekten und aus der Perspektive der Akteur-Netzwerk-Theorie (ANT). Sie gibt einen Überblick über das Projekt Roberta, die wissenschaftliche Begleitforschung, das Forschungsdesign sowie die theoretische und methodologische Herangehensweise. Neben ANT- und geschlechtsspezifischen Forschungsfragen werden verschiedene Aspekte der qualitativen Begleitung von Roberta-Kursen aus unterschiedlicher Sicht behandelt. Die Kernthese des Betrags besagt, dass die methodologische Anwendung eines ANT-Ansatzes in Verbindung mit geschlechtsspezifischen Aspekten in technologieorientierten Kursen die Neugier auf Technologie in der Schule fördern und als Schritt zur Verwirklichung von Chancengleichheit dienen kann. (ICEÜbers)

'In this article the qualitative results from the scientifically escorted project 'Roberta - girls conquer robots' are focused in the context of gender and ANT aspects (actor network theory). Along with a summary of the project Roberta and its scientific escort project, the design of this research, the theoretical and the methodological approach are briefly described. Besides specific ANT- and gender-oriented research questions, different aspects of qualitatively surveyed data from some Roberta courses are brought up and wrapped to different subtopics. The core thesis of this essay is that the methodological use of an ANT approach and its linkage with gender aspects in technology-oriented course concepts can uplift the technological curiosity in school and can be used as a passage point for providing equal opportunities.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; equal opportunity; gender-specific factors; girl; female pupil; school education; school; engineering; technology; teaching
Klassifikation Bildungswesen Sekundarstufe I; Unterricht, Didaktik; Sonderbereiche der Pädagogik; Frauen- und Geschlechterforschung
Methode anwendungsorientiert; Evaluation; empirisch; empirisch-qualitativ; Theorieanwendung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Seitenangabe S. 120-153
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 29 (2004) 4
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top