Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Unfocussed language acquisition? : the presentation of linguistic situations in biographical narration

Nicht fokussierter Spracherwerb? Die Darstellung sprachlicher Situationen in biographischer Narration
[Zeitschriftenartikel]

Franceschini, Rita

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-30002

Weitere Angaben:
Abstract 'Vor dem Hintergrund der konstruktivistischen Wende, die weite Teile der Methodendiskussion bestimmt, wird die spezifische, als interaktiv zu bezeichnende Plausibilisierung der autobiographischen Erzählung rekonstruiert. Der Fokus wird dabei auf jene Sequenzen gesetzt, in denen die Erzählerin ihre Spracherwerbsprozesse darstellt. Verhaltensdaten (ihre gut ausgebauten Deutschkenntnisse, die im Interview offensichtlich sind) werden mit der Schilderung ihrer Schlüsselerlebnisse kontrastiert, bei der sie angibt, Deutsch v.a. über das Fernsehen erworben zu haben. Die spezifische Rolle des Leidens wird hervorgehoben und mit Erkenntnissen aus der Spracherwerbsforschung in Beziehung gesetzt, wo immer deutlicher wird, wie erfolgreicher Erwerb und Emotion in enger Beziehung zueinander stehen.' (Autorenreferat)

'Against the background of the turn towards constructivism and its impact on the current discussion of methodology, the author of the article reconstructs the specific, interactive plausibilization that autobiographical narrative achieves. The analysis focuses on those sequences where the narrator describes her language acquisition processes. Behavioural data (her elaborate knowledge of German, which is obvious throughout the interview) are contrasted with the account of her crucial experiences where she states having acquired German mainly through the medium of television. The specific role of suffering is highlighted and connected to results from the field of language acquisition research and related to the narrator, demonstrating how closely successful acquisition and emotions are related to each other.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter emotionality; foreign language; interaction; constructivism; life career; narrative interview; language acquisition; language behavior; narrative
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften; Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Linguistik
Methode deskriptive Studie; empirisch; empirisch-qualitativ; Theorieanwendung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2006
Seitenangabe S. 29-49
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 31 (2006) 3
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top