Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Anmerkungen zu 'Rational oder defizitär? Zur Bestimmung eines familienpolitischen Grenznutzens - eine Kritik am 5. Familienbericht' von S. Lewandowski

Comments on 'rational or deficitary? Determination of a marginal family policy utility - a criticism of the 5th Family Report' by S. Lewandowski
[Zeitschriftenartikel]

Netzler, Andreas

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-291785

Weitere Angaben:
Abstract Diskutiert wird die Frage, ob den Autoren des 5. Familienberichtes ein grundlegender Argumentationsfehler unterlaufen ist, indem sie eine wertrational begründete Forderung mit einem zweckrationalen Argument zu begründen versuchen. (ISB)
Thesaurusschlagwörter argumentation; Federal Republic of Germany; report; family policy
Klassifikation Familienpolitik, Jugendpolitik, Altenpolitik
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Seitenangabe S. 52-58
Zeitschriftentitel Zeitschrift für Familienforschung, 8 (1996) 2
ISSN 1437-2940
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top