Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Kulturperspektive in der psychologischen Technikforschung

The cultural perspective in psychological research on technology
[Zeitschriftenartikel]

Kumbruck, Christel

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-29153

Weitere Angaben:
Abstract Als ein Mittel der psychologischen Technikforschung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik wird die Kulturperspektive eingeführt und in ihren wesentlichen Grundzügen, nämlich durch den Blick auf das Intersubjektive und das Alltagshandeln, skizziert. Es wird deutlich gemacht, dass mit dieser Perspektive kulturelle Bruchstellen, die den Übergang vom herkömmlichen zum zukünftigen Alltagshandeln markieren, identifiziert werden können. Außerdem werden zwei Beispiele für solche Bruchstellen, die in empirischen Untersuchungen analysiert wurden, ausgeführt, nämlich (1) Veränderungen in der Wahrnehmungsdimension Zeit sowie (2) die tendenzielle Ununterscheidbarkeit von verschiedenen Zuständen eines elektronischen Dokumentes.
Thesaurusschlagwörter subjectivity; time; technology
Klassifikation Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsforschung, Technikforschung, Techniksoziologie; Ethnologie, Kulturanthropologie, Ethnosoziologie; angewandte Psychologie; interaktive, elektronische Medien
Freie Schlagwörter 2700 Communication Systems; 2930 Culture & Ethnology; 2700 Kommunikationssysteme; 2930 Kultur und Ethnologie; Subjectivity; Time; Culture (Anthropological); Technology; Kultur (Anthropologie); cultural perspective in psychological research on technology, intersubjectivity & everyday life, time & electronic documents
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1997
Seitenangabe S. 32-42
Zeitschriftentitel Journal für Psychologie, 5 (1997) 2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top