Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Vaterfamilie : eine bislang weitgehend 'unentdeckte' Familienform

The father family : a hitherto 'undiscovered' type of family
[Zeitschriftenartikel]

Matzner, Michael

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-291202

Weitere Angaben:
Abstract 'In Deutschland standen Väter bisher nur selten im Mittelpunkt sozialwissenschaftlicher Forschung. Erst recht gilt dies für alleinerziehende Väter; obwohl die sogenannten Vaterfamilien die schnellst wachsende Familienform sind. Die Alleinerziehendenforschung konzentrierte sich auf die Mütter, so daß man bei der Beschreibung der Situation von Vaterfamilien vor allem auf Vermutungen angewiesen war. Im folgenden Beitrag werden die Ergebnisse einer Pilotstudie zur Lebenslage von Vaterfamilien dargestellt. Sechsundsechzig alleinerziehende Väter wurden zu den Themenbereichen Familienstruktur und -entstehung, Berufs- und Einkommenssituation der Väter, Regelung des Sorgerechts, Vereinbarung von Beruf und Familie, Vater-Kind-Beziehung und Selbstverständnis befragt. Die Ergebnisse der Befragung deuten darauf hin, daß das Klischee des akademisch ausgebildeten, gut verdienenden alleinerziehenden Vaters, der sich das Sorgerecht gegen die Exfrau 'erkämpft' hat und die Betreuung und Erziehung seiner Kinder anderen Frauen und Institutionen überläßt, zu korrigieren ist.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter single parent; single parent family; occupational situation; self-concept; family; income situation; child custody; father
Klassifikation Familiensoziologie, Sexualsoziologie
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1998
Seitenangabe S. 81-91
Zeitschriftentitel Zeitschrift für Familienforschung, 10 (1998) 3
ISSN 1437-2940
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top