Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Strukturalismen: Versuch einer Verdichtung

Structuralism: attempt at compression
[Zeitschriftenartikel]

Leiser, Eckart

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-290774

Weitere Angaben:
Abstract 'Ausgangspunkt ist die Frage, an welchen Schwierigkeiten des herkömmlichen Wissenschaftsverständisses sich der strukturalistische Ansatz artikuliert hat und wodurch sich sein Zugang zum Forschungsobjekt vom 'technischen' Zugang unterscheidet. Im weiteren wird die strukturalistische Sicht auf Sprachwissenschaft, Ethnologie und Psychoanalyse hin konkretisiert und auf die Frage hin zugespitzt, welche Konsequenzen dort das postulierte 'Primat der symbolischen Ordnung' hat. Die Arbeit versucht, verschiedene gewöhnlich getrennt auftretende Strukturalismen zusammenzuführen und dabei zu einer Art 'Verdichtung' in Gestalt gemeinsamer Fragemuster oder innerer Verbindungen zu gelangen.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter psychoanalysis; linguistics; ethnology; structuralism; symbol; understanding; science
Klassifikation Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie; psychische Störungen, Behandlung und Prävention
Methode Grundlagenforschung; Theoriebildung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Seitenangabe S. 21-37
Zeitschriftentitel Psychologie und Gesellschaftskritik, 20 (1996) 4
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top