Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


The jungle as border zone: the aesthetics of nature in the work of Apichatpong Weerasethakul

[Zeitschriftenartikel]

Boehler, Natalie

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-286944

Weitere Angaben:
Abstract "In Thai cinema, nature is often depicted as an opposition to the urban sphere, forming a contrast in ethical terms. This dualism is a recurring and central theme in Thai representations and an important carrier of Thainess (khwam pen Thai). The fi lmmaker Apichatpong Weerasethakul offers a new take on this theme. Significant parts of his work are set in the jungle, a realm radically different from the agricultural sphere that the mainstay of Thai representations tends to focus on. In Apichatpong's work, the wilderness becomes a liminal space, on multiple levels. This paper focuses on how this liminality translates into Apichatpong's aesthetics of the jungle and on how this aesthetics and the films' narrations negotiate Thai nationhood via the perception of the spectators." (author's abstract)

"Im thailändischen Film wird Natur oft im Kontrast zu Urbanität gezeichnet. Dieser Gegensatz wird dabei auch auf eine moralische Ebene übertragen. Er ist ein wiederkehrendes, zentrales Motiv in thailändischen Repräsentationen und ein wichtiger Träger der sogenannten 'Thainess' (khwam pen Thai), der nationalen Identität. Der Filmemacher Apichatpong Weerasethakul nähert sich diesem Motiv anders an. Zentrale Passagen seines Werks spielen im Dschungel, der einen gänzlich anderen Bereich darstellt als die domestizierte Natur der üblichen Landschaftsdarstellungen. Im Werk Apichatpongs wird der Dschungel auf mehreren Ebenen zu einem Grenzbereich. Dieser Artikel untersucht, wie sich dieser Grenzstatus in Apichatpongs Ästhetik widerspiegelt und wie diese filmische Ästhetik und Narration das thailändische Konzept des Nationalstaates kommentieren." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter Thailand; film; cinema; national identity; nature
Klassifikation Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie; andere Medien
Methode deskriptive Studie
Freie Schlagwörter Film Studies; Thai Cinema; Identity Politics; Cultural Studies; Filmwissenschaft; Kulturwissenschaften
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2011
Seitenangabe S. 290-304
Zeitschriftentitel ASEAS - Österreichische Zeitschrift für Südostasienwissenschaften, 4 (2011) 2
DOI http://dx.doi.org/10.4232/10.ASEAS-4.2-6
ISSN 1999-253X
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top