Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Biographische Muster in deutschen Politisierungsprozessen

Biographical patterns in German political processes
[Zeitschriftenartikel]

Busse, Stefan; Ehses, Christiane; Zech, Rainer

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-28685

Weitere Angaben:
Abstract Anhand autobiographischer Fallrekonstruktionen werden im deutsch-deutschen Vergleich individuelle Politisierungsprozesse erörtert. Dabei wird das Verfahren der "Kollektiven-Autobiographie"-Forschung angewandt, bei dem sich die Forschenden selbst zu Erforschten machen und in einem metasubjektiven Verständigungsrahmen methodisch kontrolliert ihre Biographien rekonstruieren. Die Ergebnisse erbrachten Hinweise darauf, dass die Subjekte sich mittels spezifischer biographischer Muster durch die jeweiligen Verhältnisse hindurchgearbeitet haben und hierbei sowohl ihr Muster realisierten als auch die Verhältnisse reproduzierten. Biographische Muster sind diejenigen psychischen Strukturen, die den Subjekten ihre Autopoesis und auch ihre gesellschaftliche Viabilität, also den Anschluss an die eigene Lebensgeschichte bzw. Biographie, und an die je konkreten historischen Gesellschaftsbedingungen sichern. Die rekonstruierten ost- und westdeutschen Autobiographien geben somit Auskunft über individuelle Politisierungsmuster sowie über typische gesellschaftliche Politikräume und -praktiken.
Thesaurusschlagwörter sociocultural factors; Germany; personality development; New Federal States
Klassifikation Forschungsarten der Sozialforschung; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur; Entwicklungspsychologie
Freie Schlagwörter Germany; 2960 Political Processes & Political Issues; 3120 Personality Traits & Processes; 2960 Politik; 3120 Persönlichkeitseigenschaften und Persönlichkeitsprozesse; Soziale Einflüsse; Biographische Angaben; Politische Themen (aktuelle Ereignisse); Psychohistorie; Autobiographie; Sociocultural Factors; Social Influences; Biographical Data; Political Issues; Psychohistory; Autobiography; Germany; Political Attitudes; Autobiographical Memory; Personality Development; Politische Einstellungen; Autobiographisches Gedächtnis; 1013 qualitative empirical study; autobiographical reconstruction of processes of political involvement in eastern vs western Germany, individual differences & social influences & historical aspects; New German States
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Seitenangabe S. 10-31
Zeitschriftentitel Journal für Psychologie, 7 (1999) 3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top