Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zwischen Ground Zero und Square One : George W. Bush und die Folgen der Simulation amerikanischer Russlandpolitik

Between Ground Zero and square one: how George W. Bush failed on Russia
[Arbeitspapier]

Spanger, Hans-Joachim

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-283381

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung
Abstract 'Die Beziehungen zwischen Washington und Moskau sind am Ende der Amtszeit von George W. Bush wieder dort angelangt, wo sie einst gestartet waren: im 'Kalten Krieg'. Die Raketenabwehr, das Kosovo und die Demokratie in Russland sind nur einige der Themen, bei denen beide Seiten scheinbar unüberbrückbare Differenzen aufweisen. Der Report untersucht, wie es dazu kam. Er zeigt auf, wie die Chance einer umfassenden Verständigung nach dem 11. September von den USA verspielt wurde, weil Russland zwar im 'Globalen Krieg gegen den Terror' willkommen geheißen, aber nicht sonderlich ernst genommen wurde. Und er dokumentiert, wie George W. Bush ziellos zwischen den amerikanischen Interessen an einer Kooperation mit Russland und einer den amerikanischen Werten geschuldeten Abgrenzung von Russland schwankt.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter foreign policy; post-socialist country; North America; international relations; international politics; international cooperation; USSR successor state; United States of America; political conflict; world order; Russia; terrorism
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik; Friedens- und Konfliktforschung, Sicherheitspolitik
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2007
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe III,43 S.
Schriftenreihe HSFK-Report, 9/2007
ISBN 978-3-937829-57-9
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top