More documents from Alheit, Peter; Dausien, Bettina

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Arbeitsleben : eine qualitative Untersuchung von Arbeiterlebensgeschichten

Working life : a qualitative investigation on stories of workers' lives
[monograph]

Alheit, Peter; Dausien, Bettina

fulltextDownloadDownload full text

(11796 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-27761

Further Details
Abstract Arbeit ist mehr als das - "halbe Leben". Gerade in Arbeiterlebensgeschichten wird die zentrale Funktion der Arbeitserfahrung für den biographischen Verlauf und für die Identität des Erzählers deutlich. Das ist das Ergebnis einer qualitativen Untersuchung autobiographischer Erzählungen von Arbeiterinnen und Arbeitern, die skeptisch macht gegenüber den "antiproduktivistischen" Modethesen der zeitgenössischen Soziologie; die allerdings zugleich für eine Erweiterung des traditionellen Arbeitsbegriffs plädiert. Bemerkenswert ist schließlich, daß die Untersuchung den aufwendigen methodischen Zugang zu ihrem Forschungsmaterial besonders sorgfältig dokumentiert. Damit wird sie - über ihre wissenschaftliche Fragestellung hinaus - zu einer exemplarischen Einführung in die "biographische Forschung".
Keywords world of work; biography; worker; wage labor; capitalism; labor; qualitative method; subjectivity; everyday life; blue-collar occupation
Classification General Concepts, Major Hypotheses and Major Theories in the Social Sciences; General Sociology, Basic Research, General Concepts and History of Sociology, Sociological Theories; Sociology of Work, Industrial Sociology, Industrial Relations
Method empirical; basic research
Free Keywords Biographie; qualitative Methoden; Arbeiterberuf
Document language German
Publication Year 1985
Publisher Campus Verl.
City Frankfurt am Main
Page/Pages 322 p.
ISBN 3-593-33502-6
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top